StartseiteReligionsunterrichtfür Schulleitungen - 1. Halbjahr

Infos für Schulleitungen 1. Halbjahr 2020-2021

Sehr geehrte Schulleiterinnen und Schulleiter,
 
auf dieser Seite haben wir für Sie wichtige Informationen und Termine zusammengestellt.

Wir bitten Sie diese zur Kenntnis zu nehmen.

 

Das Fortbildungsprogramm

des Schuldekanats für das erste Halbjahr des Schuljahres 2020-2021 wird allen Religionslehrpersonen zugeschickt. Sie finden alle Fortbildungen auch auf unserer Web-Seite unter Fortbildungen. Alle Veranstaltungen stehen auch KollegInnen offen, die nicht das Fach evangelische Religion unterrichten. Unsere religionspädagogischen Fortbildungen sind wie bisher anerkannte regionale Lehrerfortbildungen. Das Anmeldeverfahren zu unseren Fortbildungen läuft unbürokratisch: Anmeldung zunächst bitte nur über unsere Homepage! Abrechnung mit dem LBV bitte nur über Papier-Formulare!

Für Schulleiter*innen einer Sek I-Schule:

Bitte beachten Sie, dass der unterrichtsfreie Mittwoch-Nachmittag für Konfirmand*innen in der Schulbesuchsverordnung geregelt ist. Verpflichtend ist dies für Klasse 8. Wir möchten Sie dringend bitten, in Kl. 8 den Mittwoch-Nachmittag auch von außerunterrichtlichen Veranstaltungen wie AGs, Klassenausflügen, Berufsorientierung o.ä. frei zu halten, denn durch den Wegfall des unterrichtsfreien Nachmittags in Kl. 7 sind die Kirchengemeinden jetzt dringend auf die Stunden in Kl. 8 angewiesen. Um Konflikte zu vermeiden, suchen Sie bitte unbedingt frühzeitig das Gespräch mit den Pfarrerinnen und Pfarrern.

Personalblätter

Alle Religionslehrkräfte haben die Personalblätter erhalten. Wir erbitten die Rückgabe an uns bis spätestens 05. Oktober. Blanko-Personalblätter können auch von unserer Homepage > Download > Formulare heruntergeladen und ausgedruckt werden. Personalblätter für KollegInnen, die im kommenden Schuljahr keinen RU erteilen oder in den Ruhestand verabschiedet wurden, schicken Sie bitte mit einem entsprechenden Vermerk an uns zurück.

Stichwoche

Die diesjährige Stichwoche ist vom 19. - 23.10.2020 an allgemeinbildenden sowie an beruflichen Schulen: In der Stichwoche sollte möglichst kein evangelischer Religionsunterricht ausfallen. Nicht gehaltener Unterricht kann vor- oder nachgeholt werden. Unterricht, der aus schulischen Gründen ausfällt, muss in den Statistikbögen als gehalten eingetragen werden. Bei Problemen bitte um frühzeitige Rücksprache.

Konfessionell-kooperativer Religionsunterricht

(KoKo) muss mit jedem neuen Schüler-Jahrgang wieder neu beantragt werden. Neu-Anträge sind für das Schuljahr 2020/2021 über das Katholische Schuldekanatamt Ludwigsburg und Folgeanträge bis 1. März 2021 an die jeweiligen Oberkirchenbehörden zu richten. Weitere Informationen zu KoKo können Sie unserer KoKo-Seite sowie unter KoKo-Downloads bzw. den dort aufgeführten Links entnehmen. >> zur KoKo-Seite >> zur Seite KoKo-Downloads >> zur KoKo-Seite der Landeskirche Konfessionell-kooperativer Religionsunterricht.

Vokationsgottesdienst

Herzliche Einladung zu unserem Vokationsgottesdienst, einem Gottesdienst von Lehrern für Lehrer. Wir geben den nächsten Termin rechtzeitig bekannt.