Neue Bücher

Kursbuch Religion Elementar 3

 

Der Band für das 9./10. Schuljahr verbindet große Praxisnähe mit den Erfordernissen eines modernen Unterrichts, der sich an Kompetenzen, differenzierten Lernniveaus und eigenständigem Lernen orientiert.

Dieser Band baut inhaltich auf den beiden vorangegangenen Bänden für das 5./6. und 7./8. Schuljahr auf, sodass kompetenzen jahrgangsübergreifend erworben werden können.

 

Signatur: Qe 055

Digital unterrichten - Apps & Co im Religions- und Ethikunterricht gezielt einsetzen / Fertige Stundenentwürfe für Klasse 5-10

 

Wendt, Peter (Hrsg.)

 

Der Band bietet ein didaktisches und methodisches Spektrum und eröffnet einen neuen Zugang zu religionsbezogenen und ethischen Themenfeldern wie Vielfalt des Glaubens, Gottesbild und Bibel, Schöpfung, Freundschaft, Tod und Trauer.

 

Ein Türöffner für digitales Lehren, Lernen und Arbeiten: 27 Unterrichtseinheiten u.a. mit Anleitung zum Videodreh, zur Erstellung von Podcasts, zum Verfassen von Online-Schülerzeitungen, Newslettern oder Fanfiction.

 

Signatur: Nec 019

Kursbuch Religion elementar 2 Lehrermaterialien

 

Eilerts, Wolfram und Kübler, Heinz-Günter (Hg.)

 

Die Gliederung der Lehrermaterialien orientiert sich konsequent an der Abfolge der Kapitel und Doppelseiten des Schülerbandes. Die Lehrermaterialien sollen helfen, den Unterricht sicher vorzubereiten und erfolgreich zu gestalten.

 

Signatur: Qd 055

Gottes gute Zeichen

Religiöse Symbole entdecken in der Grundschule

 

vom Stein, Gunther / Kneffel, Anja / Brischke, Dina

 

Ausgehend von der Lebenswelt der Kinder gliedert sich das Heft in vier existenzielle Erfahrungsbereiche, denen passende Symbole zugeordnet werden: Sicher und unsicher sein - behüten und behütet sein - tragen und getragen sein - verbunden und frei sein. Durch differenzierte Arbeitsangebote ist es für den Religionsunterricht in heterogenen Lerngruppen der Primarstufe bestens geeignet.

 

Signatur: Qbb 166

Jesu Traum von einer besseren Welt

Klasse 3 / 4

 

Mallmann, Petra

 

Religion erleben! Träume von einer besseren Welt, kindliche wie erwachsene, heutige wie frühere, vertraute wie fremde - solche Träume haben und hatten Menschen zu allen Zeiten. Sich eigener Träume bewusst zu werden und die anderen kennenzu-lernen, ist möglich durch

  • Sachtexte und kurze Geschichten über verschiedene Visionen von einer besseren Welt, insbesondere die von Jesus
  • Spiele und Stilleübungen
  • besondere Methoden wie "Das Gedankenexperiment" oder die "Placemat-Methode"
  • ein Kinderbuch über die Frage: Was ist ein Traum?

 

Signatur: Qbb 168

Anstand in der Schule - 10 Schritte zum guten Benehmen

 

Herzog, Marisa

 

Dieser speziell für die Grundschule konzipierte Band rund um gutes Benehmen gibt in 10 Schritten wichtige Grundlagen zum respektvollen Umgang miteinander. Jeder Schüler erhält ein kopiertes DIN-A5-Büchlein, mit dessen Hilfe guter Anstand aktiv trainiert und umgesetzt wird. Ein kleiner "Knigge" für die Schulpraxis.

 

Signatur: Na 063

Künstliche Intelligenz + ethische Verantwortung

Sekundarstufe I

Ethische und religiöse Grundfragen kontrovers und schülerzentriert

 

Brüning, Barbara

 

Für die brennenden Fragen von Schüler:innen

  • Künstliche Menschen von der Dienerin des Philon von Byzanz bis zu den neuen Superintelligenzen als Zukunftsprojekt
  • Moralisches Handeln von Maschinen
  • Nachdenken über gesellschaftliche Utopien des Zusammenlebens von Menschen und Robotern
  • Alltagsanwendungen Künstlicher Intelligenz

Signatur: Qee 136

Wem gehört der Schnee? - Eine Ringparabel

 

Schneider, Antonie / Chang, Pei-Yu

 

Es schneit in Jerusalem. Drei Kinder spielen im Schnee. Mit einem Mal gibt es Streit: Wer hat den Schnee gemacht? Welcher Gott? Behutsam greift Antonie Schneider ein brisantes Thema auf und erzählt eine Ringparabel für Kinder.

 

Signatur: Tfi 022

Kann es Gerechtigkeit geben?

Identität - Auf der Suche nach dem "Ich"

Zwei Unterrichtseinheiten für die Klassen 7/8

 

Rothenberger, Claudia

 

Das Thema Gerechtigkeit und die Frage nach der eigenen Identität treffen bei Schüler:innen der Mittelstufe entwicklungsbedingt auf vergleichsweise großes Interesse und die Bereitschaft, sich intensiv damit auseinanderzusetzen.

Die beiden Unterrichtseinheiten nähern sich diesen Themen aus unterschiedlichen Perspektiven und bieten in der Praxis erprobte Bausteine an, mit denen ausgewählte Aspekte altersgemäß erschlossen und vertieft werden können.

 

Signatur: Qdd 121

33 Ideen digitale Medien Religion

Sekundarstufe I und II

 

Thömmes, Arthur

 

Der Einsatz digitaler Medien wird zunehmend zu einem Qualitätsmerkmal für modernen, handlungsorientierten Unterricht. Der Band bietet 33 praxisbewährte Ideen zum Einsatz digitaler Medien im Religionsunterricht. Schritt-für-Schritt-Anleitungen geben Sicherheit bei der Umsetzung. Ein konkretes Unterrichtsbeispiel verdeutlicht jeweils das Vorgehen.

 

Signatur: Qcc 124

 

Biblische Geschichten mit Legematerialien erzählen

 

Hitzelberger, Peter (Hg.)

 

Biblische Geschichten mit einfachen Legematerialien erzählen, die zum Mitmachen und Miterleben einladen. Biblische Geschichten erzählen und die Kinder über ihren Glauben sprechen lassen. - Dies geschieht in diesem Buch

Die 13 Legegestaltungen wollen inspirieren, nicht festlegen. Sie wollen anregen, kreativ mit dem Material und den Erzählvorschlägen umzugehen. Die Gestaltung ist Schritt für Schritt in Text und Bild genau erklärt.

 

Signatur: Nee 040

Lapbook Schöpfungsgeschichte

4 - 8 Jahre - auch für die Förderschule geeignet

 

Müller, Mila

 

Zentrale Lehrplanthemen werden hier individuell und krativ erarbeitet. Die Kinder basteln, malen, kleben... und haben am Ende ein spannendes und übersichtliches "Klappbuch", auf das sie stolz sind... und das Gelernte wurde spielerisch erfasst.

 

Signatur: Qaa 109